Historie

Woher wir kommen

2018 Wir schreiben unsere Geschichte mit Ihnen als Partner weiter.

2017 Wir wachsen auf rund 140 Mitarbeiter und freuen uns besonders über die neuen, jungen Talente, die wir für uns gewinnen konnten.

2015 Wir erwirtschaften einen Umsatz größer 35 Mio. Euro.

2014 Der Ausbau des Managed-Service-Geschäfts schreitet voran. In diesem Jahr haben weitere namenhafte Kunden ITZ mit der Betreuung ihrer IT-Infrastruktur und ihrer Anwender beauftragt.

2012 Wir beziehen größere Räume in Essen und schaffen so Platz für Wachstum und neue Ideen. Erstmals übersteigen die Umsätze die Marke von 30 Mio. Euro.

2011 Wir begrüßen den 100. Mitarbeiter in unserem Team und präsentieren mit ihm gemeinsam auf der CeBit als einer der Ersten das Thema „Cloud Computing“.

2010 Wir gehen neue Wege – mit dem Prototyp einer Large-Scale-VDI-Infrastruktur auf Basis von Cisco UCS.

2009 Wir wachsen kontinuierlich, genau wie unsere Umsätze! Wir setzen innerhalb eines Jahres 20 Mio. Euro um und stellen somit einen neuen Unternehmensrekord auf.

2008 Wir entwickeln als einer der Ersten ein komplett virtualisiertes SAP-Rechenzentrum für einen lokalen Entsorger und setzen dieses selbstverständlich auch um.

2007 Wir erwirtschaften nicht nur einen Jahresumsatz von 13 Mio. Euro, wir werden auch Mitglied der Bechtle Gruppe. Auf gute Zusammenarbeit!

2006 Wir sind nicht nur ein gesundes Unternehmen, wir schaffen auch Gesundheitslösungen: um genau zu sein SAP HA Solutions für Kliniken in ganz Deutschland.

2005 Wir realisieren ein Rechenzentrum zur Abbildung der ersten Stufe der sogenannten „Einwegsgebindeverpackungs-Verordnung“. Kurz: Dosenpfand.

2004 Wir sind wieder einmal die Ersten! Diesmal mit einem FC-Switched-basierten SAP Rechenzentrum in Nordrhein-Westfalen.

2003 Wir betreuen als ausgelagerter IT-Partner 10.000 PCs an 500 Standorten deutschlandweit. Und nehmen gleichzeitig einen Linux Hochverfügbarkeits-Cluster zur Logistiksteuerung in Betrieb.

1999 Wir verkaufen über unsere Notebookcenter das erste professionelle IBM Notebook mit einem Preis unter 1000 DM. Das mobile Zeitalter kann beginnen.

1998 Wir gehen neue Wege. Mit Notebookcentern an mehreren Standorten in Deutschland. Und mit der Inbetriebnahme des ersten auf Windows NT basierenden SAP Failover Cluster in Europa.

1996 Wir haben Grund zu feiern und freuen uns darüber, dass wir mit mehr als 40 Mitarbeitern stolze 8 Mio. DM Umsatz erwirtschaften konnten.

1994 Wir sind da! Die ITZ Informationstechnologie GmbH wird gegründet und startet mit 6 Mitarbeitern in die Zukunft.